Der Weinberg

Der Weinberg

Die über 35 Jahre alten Reben wachsen in einem idyllischen Tal, welches sich zum Rhein-Main-Gebiet öffnet.

Der Boden aus sandigem Lehm, Glimmerschiefer und Kneis bestehenden Urgesteins, erhält mit einer 70 % Neigung besonders viel Sonne.

 

 

Diese Extremsteillagen werden zunehmend seltener - die meisten Winzer scheuen die Mühe und siedeln auf Flachlagen um.

Wir jedoch nicht! Gerade diese Extremsteillagen schaffen Weine mit besonderem Charakter.

Für einen guten Wein bemühen wir uns – das werden Sie schmecken!

Der als „steinerner Hang“ in alten Flurkarten benannte Bereich (oder steinerner Weinberg) speichert optimal die Wärme der Sonnenstrahlen und gibt diese seit Jahrhunderten in der Nacht an unsere Weinreben weiter - hier ist somit das ideale                                                                                                               Mikroklima zur Reifung großer Weine.